Güde Messer
die Messer
Solingen Germany
Lachsmesser Lachsmesser

Lachsmesser

Das Lachsmesser fällt besonders durch seine zum Teil extrem lange Klinge auf. Charakteristisch für das Lachsmesser ist auch die runde Messerspitze. Die Klingen von Lachsmessern sind schon wegen der Länge etwas flexibel. Durch diese Eigenschaften eignet sich das Lachsmesser perfekt für lange gerade Schnitte. Und deshalb ist das Lachsmesser auch für die Königsklassen des Filetierens und Schneidens geeignet: Lange Fische filetieren, Fisch-Carpaccio und hauchdünne Scheiben von Serrano Schinken schneiden.

Selbstverständlich kann das Lachsmesser auch andere Lebensmittel präzise schneiden und für die Arbeit mit dem Zubereitungsmesser vorbereiten. Schinken und Wurst zu Aufschnitt schneiden, große Fleischstücke zerteilen und in dünne Scheiben schneiden sind weitere Beispiele für die Nutzungsmöglichkeiten des Lachsmessers. Nachdem der Lachs mit dem Lachsmesser filetiert und die Gräten mit der Grätenzange gezogen sind, können Sie den Lachs nun in Stücke oder in sehr feine Scheiben schneiden. Beides erledigt das Lachmesser mit perfekt sauberen Schnitten. Nun können Sie mit dem Lachsmesser die Haut des Lachses entfernen. Auch beim Lachs häuten benötigen Sie nur das Lachsmesser. Für ein perfektes Lachsfilet ist also nur ein Lachsmesser erforderlich. Wir empfehlen aber zusätzlich eine Grätenzange zu verwenden.

Tipp: Lachs ist bei Raumtemperatur sehr weich und lässt sich dann schlechter schneiden. Wenn der Lachs sehr kalt ist, lässt er sich leichter schneiden. Legen Sie dazu den Lachs je nach Größe vor dem Schneiden 30 Minuten (nicht länger) in den Gefrierschrank.

Güde Lachsmesser

Güde baut seit über 110 Jahren die besten Messer in der Solinger Manufaktur. Bis heute werden die weltweit vertriebenen Güde Messer von Hand geschmiedet und von Hand extrem scharf geschliffen. In bis zu 55 Arbeitsschritten entsteht ein Original Güde Messer. Für Güde Lachsmesser lautet die Empfehlung, eine 32 cm lange Klinge für perfekte Schnittführung zu wählen. Damit benötigt man auch weniger Züge beim Schneiden. Wenn Sie eine spezielle Anwendung für Ihr Güde Lachsmesser im Kopf haben oder nur kleine und mittelgroße Fische verarbeiten, ist das handlichere Lachsmesser mit der 26 cm langen Klinge eine gute Wahl.

Lachsmesser erhalten Sie in folgenden fünf Varianten:

Lachsmesser Klingen

Güde Klingen gehören zu den besten weltweit produzierten Klingen. Eigenschaften wie rostfrei, säurebeständig, eisgehärtet und so weiter gehören bei Güde zum Standard.

Die Lachsmesser-Klingen weisen darüber hinaus vor allem folgende Eigenschaften auf:

Lachsmesser Griffe

Griffe hochwertiger Lachsmesser müssen ergonomisch perfekt geformt sein und eine ideale Haptik bieten. Das ist für alle handgeschmiedeten Güde Messer seit über 110 Jahren selbstverständlich. Hier haben Sie aber auch die Wahl zwischen unterschiedlichen Griffmaterialien.