Güde Messer
die Messer
Solingen Germany
Gemüsemesser Gemüsemesser

Gemüsemesser

Das Gemüsemesser ist das universellste und meist verwendete Küchenmesser. Egal ob in der Sterne-Gastronomie oder in einer sehr überschaubaren Junggesellen-Küche: das vielseitige Gemüsemesser fehlt nicht. Noch vor dem Kochmesser ist das Gemüsemesser das universelle Allzweckmesser in jeder Küche. Oft ist mit dem eigentlichen Oberbegriff „Küchenmesser“ nur das Gemüsemesser gemeint.

Das Gemüsemesser kommt vielfach für die zeitaufwendigen vorbereitenden Arbeiten in der Küche zum Einsatz. Daher ist es hier besonders wichtig, ein gut funktionierendes und scharfes Gemüsemesser zu verwenden. Das klassische Gemüsemesser mit weitgehend gerader Klinge und gewölbtem Rücken ist aber nicht das einzige Gemüsemesser. Mit dem Sammelbegriff „Gemüsemesser“ werden vier der nützlichsten und am häufigsten verwendeten Küchenmesser bezeichnet:

Die Klingen der Gemüsemesser

Die Klingen von Gemüsemessern sind immer schmal und spitz. Am spitzesten ist die Variante mit Hechtklinge. Danach folgt die gebogene Klinge des Tourniermessers. Außerdem sind Gemüsemesser-Klingen immer etwas flexibel, um sich beim Schnitzen oder kleinen Schneidradien etwas anpassen zu können.

Ein Gemüsemesser muss immer sehr scharf sein. Das dient der Sicherheit und der Qualität der zugeschnittenen Stücke gleichzeitig. Güde schmiedet die Klingen der Gemüsemesser aus einem einzigen Stück erstklassigem Messerstahl aus Chrom-Vanadium-Molybdän. Klinge und Angel werden aus einem Stück von Hand geschmiedet, eisgehärtet und auch von Hand geschärft. Der rostfreie Klingenstahl aus Solingen bleibt mit einer Härte von rund 58 HRC sehr lange scharf und lässt sich dennoch mit einem Wetzstahl leicht nachschärfen bzw. scharf halten.

Klassisches Gemüsemesser mit gerader Klinge und gewölbtem Messerrücken

Am häufigsten ist wird das klassische Gemüsemesser mit einer Klingenlänge von 9 cm eingesetzt. Es eignet sich für ungezählte Arbeiten wie zum Putzen, Schneiden, Schälen, Entkernen oder Würfeln in der Küche. Auch für unterwegs ist das Küchen-Allzweckmesser die erste Wahl, wenn man nur ein einziges Messer mitnehmen möchte. Daher ist das Gemüsemesser auch als Picknick-Messer sehr beliebt. Auch als Wurstmesser ist das klassische Gemüsemesser vielfach im Einsatz. Durch die kurze Klinge ist das Gemüsemesser besonders handlich und unkompliziert. Zudem ist die Klinge im Verhältnis zur Länge etwas dünner als bei anderen Küchenmessern. Dadurch ist die Klinge des Gemüsemessers etwas flexibel, was die Arbeit erleichtert.

Gemüsemesser mit Hechtklinge bzw. Clip-Point-Klinge

Hechtklinge gerade Klinge Tourniermesser-Klinge
Die Klingenvarianten von Gemüsemessern von links nach rechts: Klassisch gerade Klinge, Hechtklinge bzw Clip-Point Klinge und die schnabelförmige Klinge des Tourniermessers.

Das klassische Gemüsemesser ist bei Güde auch mit einer Clip-Point-Klinge erhältlich. Gemüsemesser mit Hechtklingen eignen sich noch besser zum Einstechen und Aufspießen. Auch für dekorative Schnitzarbeiten mit Obst und Gemüse verwenden viele Köche gerne das Gemüsemesser mit Clip-Point Klinge.

Schälmesser bzw. Tourniermesser

Kugelig rundes Obst und Gemüse, das man beim Schälen in einer Hand hält wie Kartoffeln, Kohlrabi, Äpfel und Orangen, lassen sich noch besser mit einem Schälmesser schneiden. Das Schälmesser gehört ebenfalls zu den Gemüsemessern und wird auch als Tourniermesser bezeichnet. Der wichtigste Unterschied dieses speziellen Gemüsemessers ist die geschweifte Klinge in Form eines Schnabels. Diese Klingenform ist perfekt an die rundlichen Formen des Schneidgutes angepasst. Dadurch ist das Schälmesser viel schneller mit dem Schälen fertig als alle anderen kleinen Küchenmesser mit geraden Klingen. Denn der Schnitt ist bei gleicher Schalenstärke viel breiter.

Tomatenmesser

Auch das Tomatenmesser gehört zu den speziellen Gemüsemessern. Ein Tomatenmesser unterscheidet sich vor allem durch den Wellenschliff von klassischen Gemüsemessern. Tomatenmesser eignen sich nicht nur für Tomaten, sondern für alle weichen bzw. saftigen Gemüse und Früchte mit relativ robuster Schale. Beispiele sind neben Tomaten auch saftige Pflaumen, reife Pfirsiche, knackige Paprika und andere Früchte mit zäher Haut. Entscheiden Sie sich für ein handgeschmiedetes Wellenschliff-Tomatenmesser vom Erfinder des Wellenschliffs für Brotmesser.