Güde Messer
die Messer
Solingen Germany

Wetzstahl Karl Güde

Art.Nr.: 6006/32

Sofort versandbereit
Lieferzeit 1 - 3 Tage innerhalb DE (weitere)
  • bei Auslandslieferungen in die EU, Schweiz (CH) oder nach Luxemburg (LU) innerhalb von 3 - 5 Tagen
  • bei allen anderen Auslandslieferungen innerhalb von 7 - 14 Tagen
99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Wetzstahl Karl Güde

Wetzstahl Karl Güde

Der Karl Güde Wetzstahl ist oval und mit einem Mittelfeinzug ausgestattet. Das bedeutet, dass der Wetzstahl nur wenig Material von der Schneide entfernt. Der Wetzstahl richtet zudem den Grat der Schneide wieder auf. Die Schneiden hochwertiger Klingen wie die handgeschmiedeten Güde-Messerklingen bleiben bei regelmäßiger Anwendung sehr lange scharf. Aber nach Jahren Täglicher Anwendung, muss jede Klinge irgendwann auch nachgeschärft werden, da sich der Grat der Klinge dann abgenutzt hat. Wenn es so weit ist, empfehlen wir Ihnen unseren Original-Güde Scharfservice.

Der Wetzstahl selbst ist mit 65 HRC Rockwell deutlich härter als Klingenstahl. Zudem ist der Wetzstahl hartverchromt. Dies ist erforderlich, weil sich kein rostfreier Stahl als Wetzstahl eignet. Die Hartverchromung bildet daher den Korrosionsschutz des Karl Güde Wetzstahls.

Magnetischer Wetzstahl

Der Karl Güde Wetzstahl wird magnetisier, damit die nicht sichtbaren mikrofeinen Späne am Wetzstahl festgehalten werden und nicht an der Klinge bleiben.

Lieferumfang: 1 Karl Güde Wetzstahl 6006/32 und eine Winkellehre zur Orientierung für den Schärfwinkel.

Hier erfahren Sie alles über Wetzstahl und dessen Anwendung.

Griff des Karl Güde Wetzstahl

Der Griff des Wetzstahls ist sehr kompakt und robust aus Eschenholz gefertigt. Esche ist ein schweres und hartes Holz. Eschenholz ist robuster als Eiche. Esche ist zudem widerstandsfähig gegen schwache Laugen und Säuren. Wegen seiner Stabilität wird Eschenholz zum Beispiel für Stiele von Werkzeugen wie Äxten, Hämmer, Hacken und für verschiedene weitere Gegenstände mit hohen Anforderungen an die Stabilität und Maßhaltigkeit von Holz verwendet. Das Spektrum reicht von Spielzeugen über Felgen für Kutschen bis zum Schiffbau.

Der Eschengriff des Karl Güde Wetzstahls sollte trotz seiner Eigenschaften nicht im Wasser liegen bleiben und darf natürlich nicht in der Spülmaschine gereinigt werden.


Details
Wetzstahl Karl Güde
Griffmaterial Esche
Klingenhärte 67 HRC
Typ Wetzstahl
Herstellungsart geschmiedet
Klingenlänge ca. 32 cm
Gesamtlänge ca. 47 cm
Gewicht ca. 480 g
Klingenstahl Werkzeugstahl, gehärtet, hartverchromt

Kundenrezensionen



Dieses Produkt wurde leider noch nicht bewertet.

Ihre Frage zum Produkt



Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?
Wir beraten Sie gerne.



Das könnten Sie ebenfalls interessieren: